11.Spieltag Saison 2016/2017

Spieltag der Niederlagen könnte man den 11.Spieltag nennen.

F-Junioren

Unsere F-Junioren hatten spielfrei.

 

E-Junioren

SpG Altlüdersdorf/Gransee/Mildenberg – SpG Zehlendorf Zühlsdorf I 6:2

Tore für die SGZZ: Tim Niklas (21., 34.)

Unsere E1 waren zum Spitzenspiel bei der SpG Altlüdersdorf/Gransee/Mildenberg zu Gast. Mit einem Sieg wollte unsere E den Tabellenplatz 1 weiter festigen. Doch das Spiel lief anders als erwarten. Die Gastgeber begannen sehr forsch und druckvoll, waren zielgerichteter und vor allem disziplinierter im Mannschaftsspiel als unsere Jungs. Der Tabellenzweite gewann am Ende hochverdient mit 6:2 und konnte den Punkteabstand in der Tabelle weiter verkürzen. Ein großes Lob an den Schiedsrichter der Gastgeber, der eine tadellose Leistung ablieferte. Das hat man nicht überall auf den Plätzen im Landkreis.

SpG Altlüdersdorf/Gransee/Mildenberg II – SpG Zehlendorf Zühlsdorf II 13:0

Einen rabenschwarzen Tag erlebten unsere E2-Junioren beim Gastspiel in Gransee gegen die SpG Altlüdersdorf/Gransee/Mildenberg II. Am Ende verlor man mit 0:13 auf einem Platz, der den Namen Sportplatz momentan in keinster Weise verdient. Aber es lag nicht am Platz, unsere E2 war einfach chancenlos und im weiteren Spielverlauf dann auch deprimiert ob der hohen Niederlage. Köpfe hoch und weiter machen.

 

D-Junioren

1.SV Oberkrämer – SpG Zehlendorf Zühlsdorf 8:0

Unsere D-Junioren mussten beim Tabellenführer 1.SV Oberkrämer ran. Unsere Jungs konnten gut mithalten, mussten sich am Ende aber mit 0:8 geschlagen geben

2017-03-22T08:06:31+00:00

Leave A Comment

*