8.Spieltag Saison 2016/2017

F-Junioren

SpG Zehlendorf Zühlsdorf – SCO Velten II 8:2

Torfolge: 1:0 Finn Ole (8.Min), 2:0 Lenny (13.Min), 3:0 Finn Ole (18.Min), 4:0 Finn Ole (20.Min), 5:0 Finn Ole (23.Min), 6:0 Lenny (25.Min), 7:0 Pascal (27.Min), 7:1 (32.Min), 8:1 Lenny (33.Min), 8:2 (38.Min)

Unsere F-Junioren hatten im letzten Heimspiel der Hinrunde den SCO Velten II zu Gast. Nach dem Überraschungserfolg in Borgsdorf, wo sich das Team durch eine geschlossene Leistung den 5:2 Sieg redlich verdient haben, wollten sie heute gegen den SCO nachlegen. Es dauerte einen Moment, bis das Team ins Spiel kam, zeigte dann aber eine spielerisch hervorragende erste Hälfte und gingen mit 4:0 in die Pause. Viel lief über unsere Außen, die immer wieder schnell in die gegnerische Hälfte kamen und den Ball auf die zentral stehenden Spieler herein gaben. Auch in der zweiten Hälfte waren wir die spielbestimmende Mannschaft und ließen den Gast kaum zur Entfaltung kommen. Auch die vielen Wechsel durch unsere Trainer brachten dem Spiel keine großen Veränderungen und am Ende verdiente sich die gesamte Mannschaft durch eine tolle, in der ersten Hälfte überragende Leistung, den 8:2 Heimsieg. Ein durchweg faires Spiel mit toller Unterstützung von Außen für beide Teams.

 

E-Junioren

BSC Fortuna Glienicke – SpG Zehlendorf Zühlsdorf II 6:1

Tor für die SGZZ: 0:1 Tim Niklas (12.Min)

Unsere E2-Junioren mussten am Sonntag zu früher Stunde auf dem vereisten Kunstrasenplatz in der Bieselheide gegen den BSC Fortuna Glienicke ran. Der Trainer wählte eine defensive Aufstellung und mit einer sehr guten Leistung in der ersten Hälfte konnte unser Team sogar mit 1:0 in die Pause gehen. Torschütze war Tim Niklas, der sich den Ball in der eigenen Hälfte erkämpfte und mit einer schönen Einzelleistung das Tor erzielen konnte. In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber wieder sehr stark auf und irgendwann gab es dann den Bruch in der Mannschaft und man konnte defensiv dem Druck der Glienicker nicht mehr standhalten. So verlor man am Ende mit 1:6 gegen den Tabellenzweiten. Eine vor allem defensiv starke und geschlossene Mannschaftsleistung in der ersten Hälfte, jedoch wurden in Hälfte Zwei die Konzentration und Kraft weniger und so kam der Tabellenzweite aus Glienicke zu seinen Torerfolgen.

2017-02-24T11:35:58+00:00

Leave A Comment

*