5.Spieltag Saison 2016/2017

F-Junioren

SV Glienicke II – SpG Zehlendorf Zühlsdorf 6:2

Torfolge: 1:0 (5.Min), 1:1 Lenny (12.Min), 2:1 (16.Min), 3:1 (23.Min), 3:2 Finn Ole (28.Min), 4:2 (30.Min), 5:2 (33.Min), 6:2 (38.Min)

Letzten Sonntag waren unsere F-Junioren beim SV Glienicke II zu Gast. Auf dem Kunstrasenplatz an der Grundschule musste sich unsere Mannschaft dem Gastgeber mit 2:6 geschlagen geben. In der ersten Hälfte konnten wir uns einige Chancen erarbeiten, diese aber nur einmal für einen Torerfolg nutzen. Eine Abstoß konnte Lenny kurz hinter der Mittellinie abfangen und mit einem direkten Schuß im Kasten versenken. Mit 1:2 ging es in die Pause, wir waren spielerisch besser, konnten den Gegner unter Druck setzen, aber unsere Chancen nicht nutzen. In der zweiten Hälfte beschränkten sich die Gastgeber aufs Kontern, wurden dazu aber von uns immer wieder durch Fehler und zu einfache Ballverluste eingeladen. Nach dem zwischenzeitlich 2:3 Anschlusstreffer durch Finn Ole hatten wir noch mal etwas Hoffnung. Lenny konnte sich nach einem Ballgewinn gekonnt über links durchsetzen und mit einem sauberen Pass Finn Ole auf zentraler Position bedienen. Aber das Team von Glienicke nutze die Chancen, die wir hnen anboten, zum Torerfolg, gewann am Ende aber etwas zu hoch. Diverse Fehler zogen sich in der zweiten Hälfte durch die ganze Mannschaft. Daran müssen wir im Training arbeiten und diese verdiente Niederlage abhaken.

 

E-Junioren

SV Friedrichsthal – SpG Zehlendorf Zühlsdorf I 2:11

Torfolge: 0:1 Tim Niklas (1.Min), 0:2 Mark (3.Min), 0:3 Ilias (9.Min), 0:4 Max (21.Min), 0:5 Mark (24.Min), 0:6 Mark (25.Min), 0:7 Mark (25.Min), 0:8 Tim Niklas (33.Min), 1:8 (33.Min), 1:9 Paul (38.Min), 2:9 (41.Min), 2:10 Mark (48.Min), 2:11 mark (49.Min)

Nach dem Sieg im Spitzenspiel in Fürstenberg und der spielfreien Woche traten unsere E1-Junioren beim Staffelneuling SV Friedrichsthal an. Die Jungs wollten unbedingt gewinnen und die Tabellenführung festigen. In einem überzeugenden Spiel wurde dem Gastgeber kaum eine Chance gelassen, spielerisch waren wir die klar bessere Mannschaft und konnten am Ende hochverdient mit 11:2 gewinnen. Matchwinner war Mark, der mit sechs Toren zum Sieg beigetragen hat. Somit geht die E1 als Tabellenführer in die Herbstferien.

Birkenwerder BC08 III – SpG Zehlendorf Zühlsdorf II 3:5

Torfolge: 0:1 Jan (14.Min), 0:2 Moritz (16.Min), 0:3 Jan (18.Min), 0:4 Jan (30.Min), 1:4 (33.Min), 2:4 (37.Min), 3:4 (42.Min), 3:5 Jan (48.Min)

Endlich! Unsere E2 konnte ihren ersten Saisonsieg und ihren ersten Dreier verzeichnen. Zu Gast war man in Birkenwerder uns spielte gegen die dritte Vertretung des BBC08. Nach der zwischenzeitlichen 4:0 Führung wurde es noch mal spannend, denn der BBC konnte bis auf 3:4 heranziehen. Aber unsere Mansnchaft kämpfte und konnte zwei Minuten vor Abpfiff mit dem 5:3 das Spiel für sich entscheiden.

 

D-Junioren

Oranienburger FCE III – SpG Zehlendorf Zühlsdorf 1:5

Torfolge: 0:1 Justin (5.Min), 0:2 Justin (19.Min), 1:2 (25.Min), 1:3 Justin (32.Min), 1:4 Tjorven (54.Min), 1:5 Charlie (58.Min)

Und auch unsere D-Junioren wollten ihren Auswärtstrend fortsetzen und beim Auswärtsspiel gegen den Oranienburger FCE III einen weiteren Sieg erreichen. Es wurde ein Arbeitssieg, hochverdient gewannen wir am Ende mit 5:1 auf dem sehr schlechten Kunstrasen in der Pican-Strasse. Über die gesamte Spieltzeit hatten die Jungs den Gegner im Griff, auch wenn man dem Team anmerkte, dass es noch nicht ganz wach und ausgeschlafen ist. So verhinderte der eine oder andere Fehler im Spielaufbau einen höheren Sieg für unsere D-Junioren

2016-10-10T10:24:01+00:00

Leave A Comment

*