F-Junioren:

SpG Zehlendorf Zühlsdorf – Birkenwerder BC08 II 4:4 (2:1)

Torfolge: 0:1 (6.Min), 1:1 Finn Ole (7.Min), 2:1 Lenny (14.Min), 3:1 Pascal (23.Min), 4:1 Finn Ole (28.Min), 4:2 (35.Min), 4:3 (39.Min), 4:4 (40.Min)

Endlich war es so weit. Das erste Punktspiel der Saison stand an und zu Gast war der BBC08 II. Mit Beginn der neuen Saison spielen die F-Junioren nun nach den Regeln der FairPlay-Liga. Eine ungewohnte Situation, für beide Mannschaften. Ohne Schiedsrichter zu spielen ist dann schon gewöhnungsbedürftig, für Kinder und Trainer.

Unsere Mannschaft hat sich viel vorgenommen und zeigte das auch von Beginn an deutlich. Doch in der 6.Minute mussten wir erst einmal das 0:1 hinnehmen. Ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung im Mittelfeld brachte ein Überzahlspiel für den Gegner und den Gegentreffer. Doch davon ließen wir uns nicht schocken und direkt vom Anstoß weg konnte Finn Ole den Ausgleich erzielen. Finn Ole konnte sich energisch gegen drei Gegenspieler durchsetzen und mit einem Schuß aus der zweiten Reihe den Torwart überraschen und den Treffer erzielen. Und wir machten weiter Druck, wollten unbedingt noch ein Tor erzielen. Zahlreiche Chancen konnten wir uns erspielen, aber entweder waren Latte und Pfosten im Weg oder der Ball ging knapp am Tor vorbei. In der 14.Minute konnte Lenny dann das ersehnte 2:1 per Strafstoß erzielen. So ging es mit einer knappen Führung in die Pause. Weiter so spielen, Druck machen und versuchen, noch ein Tor zu erzielen war die Ansage in der Pause. Pascal konnte dann nach einem schönen Zuspiel von Lenny von rechts außen das 3:1 in der 23.Minute erzielen. Lenny setzte sich auf rechts außen gekonnt durch und brachte den Ball flach auf den zentral einlaufenden Pascal, der mit einer Körpertäuschung den Torhüter ausspielte das Tor traf. Wir waren die spielbestimmende Mannschaft und erspielten uns auch in der zweiten Hälfte viele Chancen. Eine dieser Chancen konnte Finn Ole in der 28.Minute zum 4:1 nutzen. Wieder konnte sich Lenny auf rechts außen mit einem schnellen Lauf durchsetzen und brachte den Ball flach auf Finn Ole, der direkt verwandelte. Nach dem 4:1 mussten wir dann aber den hochsommerlichen Temperaturen und dem energischen Spiel in den ersten 35 Minuten Tribut zollen und den Kids ging so langsam die Puste aus. Diese Schwächephase in den letzten fünf Minuten nutzte der Gegner eiskalt aus. Drei Chancen, drei Tore und am Ende stand es 4:4.

 

E-Junioren:

SpG Falkenthal/Löwenberg/Liebenwalde III – SpG Zehlendorf Zühlsdorf II 6:0

SpG Falkenthal/Löwenberg/Liebenwalde II – SpG Zehlendorf Zühlsdorf I 2:5

Torfolge: 1:0 (8.Min), 1:1 Mark (10.Min), 1:2 Tim Niklas (14.Min), 2:2 (30.Min), 2:3 Paul (36.Min), 2:4 Max (39.Min), 2:5 Tim Niklas (49.Min)

 

D-Junioren:

SV Fürstenberg – SpG Zehlendorf Zühlsdorf 8:1

Torschütze für die SGZZ: Justin (57.Min)