14.Spieltag SpG Löwenberg/Falkenthal/Liebenwalde II

Halbzeit: 4:0

Endstand: 7:1

Torfolge: 1:0 Ilias (3.Min), 2:0 Moritz (20.Min), 3:0 Ilias (24.Min), 4:0 Mark (24.Min), 5:0 Mark (29.Min), 6:0 Ilias (31.Min), 6:1 (38.Min), 7:1 Moritz (49.Min)

Staffelmeister!!!

Letztes Punktspiel der Saison, letztes Spiel der beiden Trainer Steffen und Ronald. Im letzten Saisonspiel ging es eigentlich um nichts mehr, das Ergebniss war nebensächlich und alle wollten einfach nur Fussball spielen. Unsere Gäste der SpG Löwenberg/Falkenthal/Liebenwalde wollten das auch und haben sich auch etwas ausgerechnet, eben weil es bei uns um nichts mehr ging. Aber unsere Jungs wollten zum Abschluss vor zahlreichen Zuschauern noch mal ein schönes Spiel zeigen und beweisen, dass wir in dieser Saison zurecht Staffelmeister geworden sind.

Bereits in den ersten Minuten sahen wir unsere Mannschaft wie befreit aufspielen. Nach einem Angriff über Nico auf links kam der Ball auf den zentral postierten Moritz, der direkt mit einem beherzten Schuss abschloß. Der Torhüter der Gäste konnten den straffen Schuss nur abprallen lassen und im Nachsetzen erzielte dann Ilias in der 3.Minute das 1:0. Im weiteren Verlauf erspielten wir uns weitere Torchancen, die Angriffe der Gäste konnten bereits an der Mittellinie unterbunden werden und wir zeigten unsere spielerische Überlegenheit. Es dauerte aber bis zur 20.Minute, als Moritz mit einem Schuss aus der zweiten Reihe das 2:0 erzielen konnte. Dieses 2:0 brachte noch mehr Ruhe und Sicherheit ins Spiel unserer Mannschaft. Moritz spielte im zentralen Mittelfeld immer stärker auf und konnte so in der 24.Minute das 3:0 vorbereiten. Sein Schuß aus dem Halbfeld landete am Pfosten und Mark reagierte am schnellsten und erzielte das zu diesem Zeitpunkt hochverdiente 3:0. Und direkt im Anschluss konnten wir noch nachlegen. Der direkte Anstoß nach dem 3:0 konnte Mark abfangen und über rechts einen neuen Angriff starten. Ein diagonaler Pass auf den links stehenden Ilias kam punktgenau an und mit einem schönen Drehschuss erzielte Ilias in der 24.Minute das 4:0.

Halbzeit: 4:0. Unser Spiel. Zeit für Wechsel. In den letzten 25 Minuten der Saison noch mal alles geben, den Zuschauern zeigen, was wir uns im Training erarbeitet haben.

Wieder war es Moritz, der den nächsten Torerfolg vorbereitete. Sein Schuß in der 29.Minute rutschte dem Torwart durch die „Hosenträger“ und im Nachsetzen konnte Mark das 5:0 erzielen. Sein drittes Tor im Spiel konnte dann Ilias in der 31.Minute erzielen. Über eine sehr schöne Passkombination von Mark, Moritz und Ilias landete der Ball zum 6:0 im Tor der Gäste. Es war für uns Trainer beeindruckend, was die Mannschaft auf dem Platz zeigte und wie sie sich die Tore erspielte. Mit kontrolliertem Spielaufbau und konsequenter Abwehrarbeit machten wir es den Gästen schwer, sich Chancen zu erspielen. Die wenigen Chancen konnten sie bis zur 38.Minute nicht erfolgreich nutzen. Nach einem Foul auf halblinks bekamen sie den berechtigten Freistoß, der von einem unserer Abwehrspieler unglücklich abgefälscht wurde und unhaltbar für unseren Torwart Fynn im Tor landete. Der Ehrentreffer für die Löwenberger. Moritz konnte dann kurz vor dem Schlusspfiff in der 49.Minute noch das hoch verdiente 7:1 erzielen.

Ein verdienter Sieg im letzten Saisonspiel und ein schöner Abschluss für uns Trainer. Die Mannschaft hat gezeigt, was sie kann und auch viele unserer Zuschauer waren begeistert vom Spiel unserer Truppe. Nach Spielende bekamen dann die Spieler vom Staffelleiter Stephan Jung die Medaillen für den Staffelmeister überreicht.

Staffelmeister! Zu Recht und verdient. Eine starke Saison, in der uns auch die unnötigen Niederlagen in der Hinrunde nicht zurück geworfen haben. Ein krönender Abschluss der Saison, eine Feier mit Geschenken, Pokalen und Feuerwerk, aber auch Abschied und ein Neuanfang für alle Beteiligten.

2016-05-30T10:46:50+00:00

Leave A Comment

*