Halbzeit: 0:4

Endstand: 0:6

Torfolge: 0:1 (1.Min), 0:2 (8.Min), 0:3 (16.Min), 0:4 (24.Min), 0:5 (34.Min), 0:6 (37.Min)

Zum heutigen Heimspiel auf dem Sportplatz Zehlendorf empfingen unsere D-Junioren den Tabellenführer aus Leegebruch. Man sah den Jungs den Respekt an und irgendwie wirkten sie alle noch verschlafen und nicht auf das Spiel konzentriert. Direkt nach Anpfiff konnte dann auch schon der Gast das 0:1 erzielen. Ein Spielbeginn, den wir uns sicher anders vorgestellt haben. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein einseitiges Spiel auf unser Tor mit ganz wenigen Entlastungsangriffen. Bei den wenigen erspielten Chancen war dann deren Verwertung sehr dürftig und man ging mit 0:4 in die Pause. Auch in Hälfte Zwei wurde unser Spiel nicht besser, kaum saubere Pässe, kein Zweikampfverhalten, dem Gast wurde regelrecht Platz gemacht. Daraus resultierend konnte der Tabellenführer auf 0:6 erhöhen. In den letzten Minuten des Spiels sah man dann eine Art „Aufbäumen“ der Mannschaft und man begann, Fussball zu spielen und sich auch einige gute Chancen zu erspielen. Leider konnte keiner der Chancen genutzt werden und so verlor man das Spiel mit 0:6.

Nach der tollen Leistung am letzten Spieltag gegen den SV Fürstenberg sahen wir heute eine Mannschaft, die von Beginn an nicht an sich glaubte und sich aufgab. Der Gast aus Leegebruch zeigte ein ansehnliches Kombinationsspiel, gewann verdient mit 6:0 und ist völlig zu Recht Tabellenführer.