4.Spieltag 1.SV Oberkrämer (D)

Halbzeit: 0:3

Endstand: 2:9

Torfolge: 0:1 (8.Min), 0:2 (14.Min), 0:3 (23.Min), 0:4 (33.Min), 0:5 (39.Min), 0:6 (40.Min), 1:6 Dominik (46.Min), 1:7 (48.Min), 1:8 (50.Min), 1:9 (55.Min), 2:9 Manuel (56.Min)

Heimspiel in Zehlendorf, zu Gast war der 1.SV Oberkrämer 11. Endlich sollten die ersten Punkte her. Doch leider war es ein enttäuschendes Spiel mit einer besseren ersten Hälfte, obwohl man mit 0:3 in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit haben die Jungs sich allerdings aufgegeben und zeigten eine schwache zweite Hälfte. Kaum noch Einsatz und Wille, am Spiel etwas zu ändern. Zu einfach wurde es dem Gast gemacht, die Abwehr stand zu hoch und wurde regelmäßig sehr schnell mit Steilpässen überspielt. Die vordere Reihe rückte bei Ballverlust nicht zurück und gab kaum Unterstützung für die Abwehr. Chancenlos waren wir nicht, besonders in Hälfte Eins wurden sich gute Chancen erspielt und wir kamen mehrmals gefährlich vor das Tor der Oberkrämer. Doch keine der guten Chancen konnte verwertet werden. In der zweiten Hälfte konnten wir durch schnelle Spielzüge zwei Treffer durch Dominik und Manuel setzen, das reichte aber nicht aus, um den gut aufgelegten Gast in Gefahr zu bringen.

Ein Spiel, welches ganz schnell abgehakt werden muss. Das Selbstvertrauen der Jungs hat heute etwas gelitten.

2015-09-27T14:30:47+00:00

Leave A Comment

*