3.Spieltag SV Mühlenbeck (D)

Halbzeit: 1:0

Endstand: 5:1

Torfolge: 1:0 (21.Min), 2:0 (32.Min), 2:1 Anton (35.Min), 3:1 (38.Min), 4:1 (53.Min), 5:1 (58.Min)

Derbytime in Mühlenbeck. Unsere D-Junioren treten heute auswärts gegen den SV Mühlenbeck an. Für uns immer ein besonderes Spiel. Und endlich sollte auch der erste Punktgewinn her. Die erste Halbzeit war ausgeglichen und es entwickelte sich ein rasantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 21.Minute konnte dann Mühlenbeck das 1:0 erzielen. So ging es dann auch in die zweite Hälfte. Die zweite Hälfte begann, wie die erste endete. In der 32.Minute konnte dann Mühlenbeck das 2:0 erzielen. Im Anschluß machte unsere Truppe mehr Druck, kam spielerisch immer wieder gefährlich vor das Tor der Gastgeber. In der 35.Minute brachte Anton einen Eckball direkt auf den kurzen Pfosten, wo der Ball von einem Mühlenbecker Abwehrspieler unhaltbar für den Torwart abgefälscht wurde und der Ball zum 2:1 Anschlusstreffer im Tor landete. Im weiteren Spielverlauf wurden wir immer energischer und druckvoller, erspielten uns gute Chancen, die nicht verwertet werden konnte. Ein berechtigter Strafstoß nach einem rüden Foul an Thorben wurde leider vergeben. Und es kam, wie es immer kommt, wenn eine Mannschaft spielt und versucht, das Spiel zu drehen. Es ging viel nach vorne, so wurde die Abwehr etwas vernachlässigt und Mühlenbeck kam durch schnelle Konter und Abstimmungsproblemen in unserer Abwehr zu weiteren drei Treffern. So endete das Spiel 5:1 für die Gastgeber. In der Summe zu hoch, denn der Endstand verfälscht den tatsächlichen Spielverlauf. Beide Mannschaften waren gleichwertig und jeder hätte den Sieg verdient gehabt. Mühlenbeck war im Spielaufbau und Verwertung ihrer Chancen einfach konsequenter und nutze die Fehler in der Hintermannschaft gnadenlos aus. Eine schlechte Chancenverwertung auf unserer Seite ergab dann leider nur den Ehrentreffer.

Wieder haben die Jungs gezeigt, dass sie einen guten Fussball spielen können und den Gegner unter Druck setzen können. Kopf hoch Jungs, ihr macht zusammen mit Euren Trainern einen guten Job, keiner kann Euch nachsagen, ihr wollt oder könnt nicht. Ihr seid eine tolle Truppe und die Erfolge werden kommen. Jetzt heißt es volle Konzentration auf das Pokalspiel am kommenden Dienstag in Glienicke.

 

 

 

2015-09-22T13:47:05+00:00

Leave A Comment

*