9.Spieltag – Füchse Falkenthal (F)

Halbzeit: 3:1

Endstand: 6:3

Torfolge: 1:0 (1.Min), 2:0 (5.Min), 2:1 Mark (10.Min), 3:1 (11.Min), 4:1 (23.Min), 4:2 Mark (27.Min), 4:3 Mark (30.Min), 5:3 (34.Min), 6:3 (36.Min)

Unser heutiges Auswärtsspiel führte uns zum Tabellenführer nach Falkenthal. Mit gemischten Gefühlen ging es auf den Platz, wurde doch das Hinspiel mit 0:20 verloren. Aber schon das letzte Punktspiel gegen Leegebruch zeigte, dass die Mannschaft sich verbessert hat und so wurde ein spannendes Spiel gegen den Tabellenführer erwartet.

Falkenthal legte gleich offensiv los und erzielte bereits in der 1.Minute den 1:0 Führungstreffer und legte in der 5.Minute das 2:0 nach. Leider musste dann unser Torwart verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Mark traf zwischenzeitlich zum 2:1 Anschlusstreffer in der 10.Minute, doch bereits eine Minute später stellte Falkenthal mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her. Das 4:1 fiel dann in der 23.Minute und das Spiel schien den von Falkenthal gewünschten Verlauf zu nehmen. Doch unsere F gab sich nicht auf, spielte gut mit und konnte durch zwei Tore von Mark in der 27. und 30.Minute auf 4:3 verkürzen. Hoffnung keimte auf, vielleicht doch eine Überraschung zu schaffen. Doch innerhalb von 2 Minuten erzielte Falkenthal das 5:3 und 6:3.

Leider hat es heute nicht gereicht, um eine Überraschung zu schaffen. Doch die F schlug sich sehr gut im Spiel gegen den Tabellenführer und konnte zwischenzeitlich die Füchse unter Zugzwang setzen.

2015-03-16T12:52:21+00:00

Leave A Comment

*