6.Spieltag – TuS Sachsenhausen II (E)

Halbzeit: 0:6

Endstand: 1:13

Torfolge: 0:1 Justin (4.Min), 0:2 Justin (7.Min), 0:3 Lucas (10.Min), 0:4 Alois (13.Min), 0:5 Justin (13.Min), 0:6 Justin 20.Min), 0:7 Moritz (30.Min), 0:8 Thorben (33.Min), 0:9 Moritz (34.Min), 0:10 Justin (34.Min), 0:11 Lucas (37.Min), 0:12 Lucas (39.Min), 0:13 Justin (40.Min), 1:13 (50.Min)

Irgendwie ein besonderes Spiel für uns, ein Zeichen wollten wir setzen. Und es wurde unser Spiel. Von Beginn an bestimmten wir das Spiel, ließen dem Gegner kaum eine Chance. Es war ein Spiel auf ein Tor, das Tor von Sachsenhausen II. In der 4.Minute konnte Justin das 1:0 erzielen, nach dem er sich über links gegen mehrere Abwehrspieler durchsetzte und mit einem beherzten Schuss abschloss. In der 7.Minute konnte Justin das 2:0 erzielen, nach dem er einen Abstoß abfangen konnte und direkt auf das gegnerische Tor schoss.  Das 3:0 in der 10.Minute durch Lucas war ein sehenswertes Tor. Eine von Justin in den Rückraum gespielte Ecke konnte der völlig freistehende Lucas mittels Direktabnahme im Tor versenken. Ein schönes Tor. Ebenso das 4:0 durch Alois in der 13.Minute. Ein schöner Schuss aus der zweiten Reihe. Eine sehr schöne Spielaktion brachte uns das 5:0 in der 13.Minute durch Justin. Der Anstoß des Gegners konnte abgefangen werden und mit mehreren Pässen um den Strafraum von rechts nach links war der Ball bei Justin. Tor. In der 15.Minute war eigentlich das 6:0 fällig, aber der starke Schuss von Moritz ging an die Latte. In der 20.Minute versuchte es Moritz erneut mit einem Fernschuss. Der Torwart konnte den Ball nur prallen lassen und Justin konnte im Nachsetzen das 6:0 erzielen.

Halbzeit: 6:0, weiter machen. Wir sind am Drücker, es ist unser Spiel.

in der 30.Minute konnte dann Moritz sein Tor erzielen. Allein auf den Torwart zu, Finte links, Finte rechts und ein flacher Schuss ins rechte Eck. 7:0. Das 8:0 in der 33.Minute war eher ein Glückstreffer von Thorben. Ein Schuss, den Ball nicht richtig getroffen, trudelte er durch den Strafraum an Freund und Gegner vorbei ins Tor. Das 9:0 in der 34.Minute war dann wieder sehr schön herausgespielt. Angefangen bei einer tollen Aktion von Alois, der heute überragend in der Abwehr spielte, kam der Ball zu Justin, der Moritz mustergültig bediente. Direkt im Anschluss an den Anstoß der Sachsenhausener konnte Nico den Ball erobern und einen Schuss auf das Tor absetzen. Der Torwart kann den satten Schuss nur prallen lassen und Justin konnte im Nachsetzen das 10:0 in der 34.Minute erzielen. Die Tore 11, 12 und 13 waren sehenswerte Fernschüsse von Lucas und Justin. In der 50.+4.Minute konnte dann Sachsenhausen durch einen abgefälschten Schuss den Ehrentreffer erzielen.

Ein tolles Spiel, kämpferisch und läuferisch stark. Justin als 6-facher Torschütze und Alois als bärenstarker Verteidiger waren heute sehr gut drauf. Eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung brachte den 6.Sieg ihm 6.Spiel.

 

 

2017-11-20T16:40:56+00:00

Leave A Comment

*