2.Spieltag – Falkenthaler Füchse (F)

Halbzeit: 0:7

Endstand 0:20

Das zweite Punktspiel unserer F stand an und es sollte ein starker Gegner kommen. Falkenthal mit einem 24:0 Sieg im Rücken, wir noch etwas niedergeschlagen vom letzten Spiel. Erschwerend kam hinzu, dass die beiden Trainer Martina und Holger berufsbedingt die Mannschaft nicht betreuen konnten und die beiden E-Trainer Steffen und Ronald einsprangen. Da mussten sich die Kids etwas umgewöhnen. Nach der Kabinenansprache mit aufbauenden und Mut machenden Worten ging es voller Zuversicht auf den Platz. Alle hatten die Absicht, heute besser abzuschneiden und vielleicht das eine oder andere Tor zu schießen.

Aber Falkenthal war stark, zu stark für unsere neue Truppe. Drei große Falkenthaler machten das Spiel und schossen auf das Tor aus allen möglichen Positionen. Wir hatten es sehr schwer, das Spiel von hinten raus aufzubauen und kamen so gut wie gar nicht über die Mittellinie. In der Abwehr gab es große Lücken, die Zuordnung stimmte nicht und bei Ecken zeigten sich die Kids zum Teil verunsichert und ängstlich. In der ersten Halbzeit schlugen sie sich Kids noch wacker, konnten einige Angriffe unterbinden und unser Torwart Fynn wuchs über sich hinaus. Mit tollen Aktionen und Paraden konnte er einige Situationen entschärfen.

Halbzeitstand 0:7

Falkenthal machte weiter wie sie aufgehört haben. Schnelle Bälle nach vorne und dort die drei großen Spieler, die die Tore machten. So endete das Spiel mit 0:20.

Ein Rückschlag für uns, aber wir geben nicht auf. Kopf hoch, weitermachen. Falkenthal war der erwartet schwere Gegner.

 

2014-09-17T17:33:30+00:00

Leave A Comment

*