Besuch in der Fussball Akademie von Hertha BSC

Heute stand ein Highlight für die Jungs und Mädels vom Nachwuchs an, der Besuch der Fussballakademie von Hertha BSC. Wir freuten uns sehr über die Einladung von Herrn Christiansen, Fussballakademie Hertha BSC und konnten den Tag kaum erwarten.

Wir besuchten die Geschäftsstelle, die Fussballakademie, das Leistungszentrum und die Höhenkammer. Bei der Führung gab es viel zu sehen, interessante Dinge wie zum Beispiel die Zuckerausstellung und auch beeindruckende Dinge, wir die große Vitrine mit den vielen Pokalen, die der Nachwuchs von Hertha gewonnen hat. Wir sahen Fitnessräume, eine Indoor-Sprintbahn mit Kameras und Lasermessgeräten, eine coole ChillOut Ecke, die wir natürlich testeten, und eine große Vitrine mit vielen Schuhen.

Die Höhenkammer war sehr interessant, hier können die Spieler unter Höhenbedingungen bis zu 3000m trainieren.

Beeindruckend war das sehr große Trainingsgelände und die vielen Rasenplätze, die sehr gepflegt waren.

Nach einer kleinen Trainingseinheit auf einem Kunstrasenplatz ging es dann ins Stadion zum Spiel von Hertha BSC gegen die TSG Hoffenheim. Wir hatten sehr gute Plätze, direkt neben der Ehrentribüne und einen perfekten Blick auf das Spielfled. Das war alles sehr beeindruckend, viele Kids sah man mit großen Augen und offenem Mund. Sichtlich gefangen von der Umgebung und Atmosphäre. Die Ostkurve in Aktion, das hat schon was.

Das war ein ehr schöner und gelungener Tag. Vielen Dank noch mal an Hertha BSC für die Einladung und die Eintrittskarten für das Spiel. Vielen Dank auch an die Begleitpersonen für die Fahrerei und Betreuung der Kids.

2017-11-20T16:40:58+00:00

Leave A Comment

*