Heute mal ohne Fotos und nur kurz und knapp.

Da wir am 17.05. spielfrei hatten, haben wir mit der TuS Sachsenhausen II für heute ein Testspiel vereinbart. Das Wetter meinte es nicht so gut und so begann das Spiel bei einem schönen Regen. Das Testspiel endete 2:5 aus unserer Sicht. Man kann nicht leugnen, dass die Lesenacht der Jungs in der Schule noch ihre Wirkung zeigte. Doch an sich war das Spiel nicht schlecht, es gab einige gute Chancen, die Abwehr stand halbwegs sicher und es konnten zwei Tore nach sehr schönen Spielzügen erzielt werden. Zweifacher Torschütze heute war Moritz. Aber zu oft wurden durch Unaufmerksamkeit die Bälle und Zweikämpfe verloren und in der Abwehr im Laufe des Spiels einige Fehler zu sehen.

Für mich als Trainer hat das Spiel einige Erkenntnisse gebracht und wir haben das Spiel genutzt, um auch mal die Jungs länger spielen zu lassen, die sonst nicht so oft spielen. Dabei hat Leon seine Sache sehr gut gemacht, dafür das er noch nie ein Spiel für uns gemacht hat.

Ich bin nicht mal unbedingt enttäuscht über die Niederlage und die 5 Gegentore, das Spiel hätte auch anders rum laufen können. Vielmehr bin ich doch etwas enttäuscht, dass Dinge passiert sind, von denen ich dachte, wir haben diese in der letzten Zeit abgestellt. Aber das gehört nicht hier her und nicht in die Öffentlichkeit, dass wird intern beim Training diskutiert.

Hakt das Spiel ab, es war ein Testspiel, welches wir verloren haben. Mehr nicht.

Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten und bis zum nächsten Training. Steffen